Bachblüten

Harmonisierung von Körper, Geist & Seele

Aufgrund ihrer einfachen und alles umfassenden Wirkung sind Blütenessenzen universell anwendbar.

Anwendung

– zur Unterstützung und Stabilisierung in akuten Situationen:
• Unfälle, Notfall, Situationen, Verletzungen
• Stress, Konflikte,
• Verletzungen – gerade bei Kindern
• Prüfungsangst
• Verkrampfungen
• Stabilisierung Immunabwehr

– zur Anregung persönlicher Entwicklungsschritte

Die Berg- und Bachblüten „gleichen die Energien aus“. Blütenessenz-Anwendungen sind eine sinnvolle Ergänzung zu allen Therapien.

Die Naturheilpraxis Ramona Fischer verwendet die Blütenessenzen des Irisflora-Instituts.

Basis-Kurs „Blütenessenzen“: 17. – 20. September 2009  

Die Ausbildung befähigt Blütenessenzen auf einfache, aber doch tiefgreifende Weise einzusetzen und eine fachliche Kompetenz zu entwickeln. Sie erfordert keine fachliche Vorbildung, daher stehen Ausbildungen und Kurse interessierten Teilnehmern aller Berufsgruppen offen.

Basiskurs mit Blütenfachfrau Anne Gret Rensing vom Irisflora-Institut in der Naturheilpraxis Ramona Fischer.

Teilnehmerzahl maximal 8 Personen.
Kursgebühr: 4 Tage, Euro 380,-

Mit Anmeldung:

Tel: 09157-92 71 00
ramonafisch@web.de